Utz Future Look

Utz Content Viewer

Damit der Vertrieb alle Medien jederzeit in der Tasche dabei hat
KundeGeorg Utz Holding AG
MediumMobile & Desktop App
TechnikReact Native, Electron, WebGL

Der Utz Content Viewer ist die hauseigene Vertriebsplatform für allerlei Medien für Kunden und Vertrieb.
Benutzer sind in der Lage alle verfügbaren Medien Offline-verfügbar herunterzuladen, sodass auch 3D Modelle, Broschüren und Magazine ohne aktive Internetverbindung nutzbar sind. Zudem sind übersichtliche Filterfunktionen sowie praktische Favoritenlisten als Navigationsmöglichkeiten gegeben.

Die Anwendung verfügt zudem über einen Login, welcher spezielle Funktionen wie Messeformulare oder Kundeninterne Medien zugänglich macht.

Design.

Der Utz Content Viewer hat ein plattformabhängiges Layout, welches sich im Laufe der Jahre immer mehr an die Bedürfnisse angepasst hat. So wird auf jeder Plattform die gängige Navigation genutzt. Alle darunterliegenden Komponenten können dank React-Native über die Plattformen hinweg zumindest die gleiche Funktionaliät und das Design teilen. Damit reduziert sich der Entwicklungsaufwand und man hat über mehrere Plattformen hinweg dennoch das gleiche Look and Feel.

Develop.

Das ganze Projekt fußt auf React-Native und Expo mit Electron. Durch die Electron Integration (Desktop Anwendungen mit JavaScript Laufzeit und eingebettetem Browser) lässt sich durch geringe Anpassungen eine Desktop Anwendung (Windows und Mac OS) ableiten. Das Expo Framework übernimmt auf den mobilen Plattformen viel Arbeit, da es neben vielen Funktionen (z.B. Kamerazugriff, Dateisystem...) auch die Updates übernimmt. So können Updates für die Anwendung, neben den herkömmlichen App-Stores, auch "Over-The-Air" (kurz OTA) durchgeführt werden. Hier kann zentral für alle Plattformen ein Update, welches sofort verfügbar ist, bereitgestellt werden.

Ursprünglich gab es im Content Viewer nur 3D Modelle mit Offlinefähigkeit als Zustatz zur Utz 3D Platform (welche auch von uns entwickelt und zur Verfügung gestellt wird). Im Laufe der Jahre sind immer mehr Anforderungen und Features in die Anwendung eingeflossen. Dafür war es erforderlich einen kontinuierlichen Entwicklungsprozess mit Test-Umgebung und Quallitätskontrolle zu liefern.

Deploy.

Die App kann in allen gängigen App Stores bezogen werden. Für die Auswahl der entsprechenden Plattform gibt es eine eigene Landing-Page.

Damit man die App unternehmensweit ausrollen kann (Windows, Active Directory, Device Management...) muss auch ein alleinstehendes Installationsprogramm zur Verfügung gestellt werden. Für Windows und Mac OS Anwendungen haben wir neben den normalen Entwicklerzertifikaten (Apple, Microsoft) auch entsprechende EV Code-Signing Zertifikate mit Hardware-Token im Einsatz. Damit wird sichergestellt, dass Software, die bei Nutzern installiert wird, auch definitiv von uns ausgestellt wurde.

Features

Offlinefähig Icon
Inhalte sind offline verfügbar
Desktop & Mobile Icon
Funktioniert auf Desktop & Mobile
3D-Inhalte Icon
Anzeigen von 3D-Inhalten
Multiplattform Icon
Multiplattform App