ProMail

ProMail

Professionelle E-Mail-Templates für Outlook
KundeRosti, Alchemisten (White Label)
MediumWhitelabel Platform
TechnikTypeScript, React, Grapes JS/MJML, AWS, Office-Add-Ins-Plattform

ProMail gibt Nutzer die Möglichkeit, E-Mails auf Basis selbst erstellter Templates zu verschicken. Das sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch Erweiterungsmöglichkeiten für die Integration verschiedener Inhalte aus angebundenen Quellen. Das Add-In fügt sich nahtlos in die Oberfläche von Microsoft Outlook ein und wird über eine eigene Template-Verwaltung mit Inhalten versorgt. Initial stellte die Software eine Entwicklung für Rosti dar, wurde jedoch in Bezug auf das Design und den technischen Unterbau von Grund auf als White-Label-Produkt angedacht.

Design

Das Add-In selbst sollte sich möglichst nahtlos in die Outlook-Oberfläche einfügen. Als Basis diente daher „Fluent UI“, Microsofts plattformübergreifende UI-Bibliothek, welche das Design optisch in der Office-Welt verankert. Die Verwaltungsoberfläche hingegen sollte möglichst wenig eigene Design-Sprache mitbringen, und flexibel an die Kunden-Farbwelten anpassbar sein.

Develop

Auf Frontend-Seite wurde bei der Verwaltungsoberfläche und beim Add-In selbst React eingesetzt. Da die gestalteten Templates auch auf Mobilgeräten funktionieren müssen, wurde der Drag-and-Drop-Editor Grapes JS in Verbindung mit dem Mail-Framework MJML eingesetzt. MJML stellt High-Level-Komponenten für den Aufbau einer Dokumentenstruktur zur Verfügung, die am Ende in responsive HTML/CSS-Layouts für gängige Mail-Clients konvertiert werden. Die Template-Verwaltung bietet Mehrsprachigkeit, Media Upload, eine Ordnerverwaltung und eine Mail-Vorschau.

Deploy

Das Add-In ist innerhalb von Outlook auf dem Desktop verfügbar, sowohl für die Outlook-Varianten für Mac und Windows als auch für die Web-Oberfläche. Die Template-Verwaltung wurde auf Basis verschiedener Cloud-Technologien der AWS-Plattform entwickelt. Vom gesamten System lassen sich beliebig viele unabhängige Instanzen in kürzester Zeit deployen.

ProMail Screenshot