Apps für iOS und Android​

Das volle Potenzial nativer Apps nutzen

Apps für iOS und Android​

Das volle Potenzial nativer Apps nutzen

Native Apps können auf die ganze Funktionspalette eines Mobilgeräts zurückgreifen. Dadurch ist eine nahtlose Einbindung die Nutzererfahrung möglich, die Applikationen im Browser nicht bieten. Wir entwickeln Android- und iOS-Apps für Ihren individuellen Anwendungsfall.

Nativ bedeutet mehr Funktionen

Native Apps haben Zugriff auf die Hardware eines Gerätes, was einen Vorteil gegenüber Webanwendungen bedeutet. Soll eine App etwa die Kamera, Benachrichtigungsfunktionen und Sensoren des Tablets oder Smartphones nutzen, muss dieser Zugriff gegeben sein. Auch eine nahtlose Integration in das Ökosystem der beiden großen Geräteplattformen ist nur bei nativen Applikationen möglich.

Direkt am Kunden

Keine Technik ist näher an Ihren Kunden als die Mobilgeräte. Die Studie The State of Mobile 2020 von App Annie belegt, dass Smartphone-User circa dreieinhalb Stunden pro Tag mit ihrem Gerät beschäftigt sind. Von dieser enormen Aufmerksamkeit können Sie mit einer eigenen App hervorragend profitieren! Wir beraten Sie gerne zu einer maßgeschneiderten Lösung für Ihr Business.

„Native Apps werden gezielt für eine Plattform entwickelt. Sie bedienen sich der vollen Funktionalität der Geräte und des Betriebssystems. Eine nativ entwickelte App bietet die Möglichkeit, Ihren komplexen Anwendungsfall performant zu bewältigen.“
Christian Barghorn
Software Developer

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Rufen Sie uns unter +49 (0) 441 95 50 20 an oder nutzen Sie das Kontaktformular, um einen unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren.
Nach oben